KTD K2 – Sinterofen für Kobalt-Chrom (CoCr), bis 1.350 °C

Der KTD K2 ist ein Ableger des KTD R2. Sie teilen sich die Steuerungstechnik sowie die meisten technischen Eigenschaften, verfolgen aber vollkommen unterschiedliche Konzepte. Während der KTD R2 zur Sinterung von Oxidkeramiken bei höheren Temperaturen ausgelegt ist, wurde der KTD K2 speziell darauf ausgelegt, Metalle bei niedrigeren Temperaturen unter einer Schutzatmosphäre thermisch zu behandeln.

Durch den Einsatz spezieller Brennhilfsmittel wird eine Art Muffel im Inneren des Ofens aufgebaut, die die Ofenkammer und den Besatzraum voneinander trennt. Auf diese Weise lassen sich unterschiedliche Atmosphären erzeugen und Metalllegierungen unter Ausschluss von Sauerstoff thermisch behandeln. Die durchdachte und innovative Konditionierung der Spülgase macht den KTD K2 zum absoluten Alleskönner. Er eignet sich für das Entspannen, Reinigen, Glühen und Sintern von bereits vorgesinterten Metalllegierungen.

Darüber hinaus können auch binderhaltige Pulvermetalle (Soft-Blanks) in einem Arbeitsgang entbindert und gesintert werden. Zusätzlich zum klassischen Temperatur-Zeit-Profil (Sinterkurve) wird bei diesem Sinterofen auch die Menge des Spülgases (z. B. Argon) für jedes einzelne Segment hinterlegt. Die elektronische Überwachung und Regelung sorgen für eine erhöhte Prozesssicherheit und einen deutlich reduzierten Gasverbrauch.

 

Eigenschaften und Besonderheiten:

  • 6-seitige Beheizung
  • Netzausfallschutz
  • kurze Sinterzeiten
  • kleines (Standard) und großes (Zubehör) Schutzgassystem verfügbar
  • niedriger Gasverbrauch durch elektronische Gasregelung
  • Gasrückführung (zum Anschluss an eine Absauganlage)
  • farbiger Touchscreen mit mehrsprachigem Menu
  • 6 individuelle Sinter-Programme (weitere 30 via USB)
  • interne Schreiberfunktion (72 Stunden)
  • Ethernet- & USB-Schnittstelle
  • PC-Software

 

 KITTEC® INDUSTRIAL-LINE

Technik und Ausstattung unserer Produkte sind seit jeher konzipiert für viele Jahre Einsatz im Werkstatt- und Industriebetrieb. Für unsere Brennöfen im industriellen Bereich verwenden wir nur hochwertige Materialien und Bauteile namhafter Hersteller.

Besonderheiten dieser Produktlinie

  • Geeignet für den Einsatz unter härtesten Industriebedingungen
  • Langlebige Ausmauerung
  • Niedrige Außentemperatur durch vielschichtige Auskleidung mit hoher Isolierung
  • Edelstahlbauteile
  • Öfen für verschiedenste Anwendungen
  • Zahlreiche Steuerungen möglich
  • Gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Schnelle Aufheizzeiten

 
KONTAKT