KITTEC CLASSIC-LINE, Elektro-Fusing-Toplader CBF/SQF, bis 1.000 °C

Die KITTEC Modellreihen CBF und SQF für Glasfusing ist eine Weiterentwicklung der überaus erfolgreichen CB-Reihe, mit der KITTEC 1979 als einer der Ersten in Europa die Toplader-Baureihe startete.
Fusing ist eine sehr alte Art der Glasbearbeitung. Dabei wird Glas von oben erhitzt, um es mit anderen Teilen oder Tonobjekten zu verschmelzen.

Besonderheiten der Modellreihe CBF/SQF:

Deckel weit zu öffnen ( >90° )

Deckelheizung auf Tragrohren

Schauloch im Korpus

Gasdruckfeder-Unterstützung für leichteres Deckelöffnen

Optional erhältlich:

Diverse Steuerungen verfügbar

Flexibler Abluftschlauch

Transportrollen (BASIC bis 200 kg und PROFI bis 400 kg)

Nivellierfüße

Weitere Optionen der Modellreihe CBF/SQF:

  • Halbleiterrelais (geräuschlos)
    Das elektronische Halbleiterrelais wird anstatt des Schaltschützes eingesetzt und ermöglicht absolut geräuschlose Schaltvorgänge während des Brandes.
  • Andere Brennraum-Höhe: 305 bzw. 455 mm

KITTEC CLASSIC-LINE, Modellreihe CBF/SQF

Passende Brennsets, Werkzeuge und zusätzliche Ausstattungen zu KITTEC CLASSIC-LINE-Brennöfen finden Sie hier.
Sollten Sie Fragen zu dieser Modellreihe haben oder eine Beratung wünschen, setzen Sie sich bitte gerne mit uns in Verbindung.

Kittec Brennöfen bis 1800°C - Brennofen für Industrie und Handwerk